Der Frappuccino

Wie macht man den Frappuccino, und was genau ist der Frappuccino?
Von all den italienischen Kaffeevorbereitungen, ist der Frappuccino der einzige, der aus dem italienischen nur seinen Namen hat. Er wurde nämlich von Starbucks erfunden und in der ganzen Welt inzwischen nachgemacht.
Deswegen ist der echte (?) Frappuccino ein Vermögen der amerikanischen Starbucks, eine Cafès-Kette die in Seattle gegründet wurde am Anfang der ´80 Jahre und heute mehr als 12.000 Cafès in der ganzen Welt zählt.
Durch eine Amerikanische Annäherung an die Espressowelt, suchte Starbucks ein kaltes Drink was man mit dem Espresso und den Cappuccino zusammen stellen konnte. Dadurch entstand dieses Getränk aus Eis, Milchpulver zusammen mit ein Verdickungs- und Aromatisierungsmittel.
Die ersten Frappuccinos hatten mehr oder weniger einen Cappuccinogeschmack, aber das war nur am Anfang, denn seit dem gibt es Haselnuss, Grüner Tee, Mandel, Mango und tausend andere Aromatisierungen, und irgendwo habe ich gelesen das es sogar mehr als 11.000 Frappuccinos gibt.
Und was passiert in Italien? Es wurde oft der Name kopiert ohne zu wissen um was es genau ging oder wie es vorbereitet wird.
In Florenz gibt es eine bar die dieses Getränk als Espresso mit Schlagsahne, Nuss und Zimt vorschlägt.
Also gibt es noch keinen italienischen Frappuccino? Bis jetzt noch nicht, aber habt ihr mal daran nachgedacht den Mokaflor Ice Cappuccino in eurer Bar vorzuschlagen? Eine innovative, cremige, aromatisierte und eisige Zubereitungsart die man auch in den amerikanischen „to go“ Bechern bestellen kann…aber von den Mokaflor Ice Capuccino-Frappuccino werde ich euch in dem nächsten Artikel erzählen, denn man sollte nicht die italienische art mit der amerikanischen mischen…

and_a_starbucks_mint_and_chocolate_mocha_chip_frappuccino_blended_cofeesized

Advertisements

Schlagwörter:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: