DER ITALIENISCHE KAFFEE IN JAPAN

Die Italienische Kaffeeliebe und Kultur in Japan ist sehr stark. Die Kunden sind sehr verlangend und die Barleute sind sehr gut trainiert und arbeiten viel.

Wer schon mal in Japan oder Korea war, hat bestimmt gemerkt wie hoch die Italienische Kaffeequalität dort ist.

In den Strassen von Tokyo und Seoul gibt es viele geschäfte wie Starbucks, Doutor, Turry´s coffee und Pronto. Diese Franchises haben sich immer mehr auf ein jüngeres Publikum konzentriert weil es gute Treffpunkte für die Jugend geworden sind.

Die Cafès wo man es um Qualität und Geschmack geht werden von einer genauen Kundschaft besucht wird die oft auch sehr verlangend ist.

In Japan sind die Barleute auch sehr Professionell und gut Vorbereitet, und wissen nicht nur alles über Kaffee, sondern können auch super Kaffee machen (die Latte Art können die meisten schon von Anfang an machen).

Diese hohen Standards kommen von der sehr ausführlichen Auswahl des Personal. Es wird sehr viel wert darauf gelegt ob die Kellner ursprünglich einen Kurs gemacht haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: