„Handpresso“, der selbstgemachte Espresso

Ein echter selbstgemachter Espresso bei einem Picnic zu trinken? Im Auto? Ja klar! Jetzt kann man auch Espresso ohne Elektrizität machen mit dem „Handpresso“. Und zwar ein sehr einfaches Gerät das wie eine kleine Pumpe aussieht und die Form eines Kaffeefilter Halter hat.

Wie ihr in dem Video sehen könnt, pumpt man das Gerät auf, wie man mit dem Rad eines Fahrrads macht. Dann tut man warmes was oben rein (mit dem „Handpresso“ bekommt man auch eine Thermosflasche für das Wasser), und einen Kaffeepad (im Video wird eine 70/30 Mokaflor Kaffeemischung benutzt). Danach drückt man auf einen Knopf der den Druck nach unten drückt und damit auch das Wasser.

So kann man ohne Elektrizität, ohne Stress und wo auch immer man will einen super Espresso trinken!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: