Ein Tee und Schokolade Geschäft zu eröffnen

In Zeiten wie diese, des Massenkonsums, ist es sehr kompliziert ein Geschäft mit nur wenigen Artikeln zu eröffnen. Aber es fehlen nicht die Fälle in denen solche Geschäfte mit Sachverstand und in dem sie die richtige Nische finden, einen großen Erfolg haben.

Früher gab es die so genannten Kolonialgeschäfte, wo man Produkte von den warmen Ländern fand.

Jetzt wo sich die Zeiten geändert haben und es die Kolonien nicht mehr gibt, ist es immer schwieriger diese Geschäfte zu finden. Eins der Gründe des untertauchen dieser Geschäfte ist der Massenkonsum (eins der Beispiele sind Supermärkte) und die Schwierigkeit nur mit wenigen Produkten eine hohe Einnahme zu erreichen.

Jedoch gibt es noch manche „Kolonial“ ähnelnden Geschäften die Erfolgreich sind, was ist das Rezept dafür?

Die Haupt zutaten sind, meiner Meinung nach: hohe Kenntnis und Leidenschaft für das Produkt. In dem Supermarkt, zum Beispiel, ist der Preis sehr niedrig aber der Service total anonym. In dem kleinen Geschäft wo das Personal eine große Kenntnis hat, kann man über die Produkte reden um sich das Vertrauen der Kunden zu erreichen. Das ist ein Hauptwert was wir versuchen in unseren Espresso Academy Kursen beizubringen.

Noch ein Vorteil dieser Geschäfte ist das sie sehr gut bestimmte Markt-Nischen treffen können. In den Supermärkten wird viel wert auf die Best-sellers gelegt um so viel wie möglich zu verkaufen. Ein einzelnes Geschäft mit wenigen Produkten, kann versuchen Produkte zu verkaufen die hoch spezialisiert sind und nirgendwo anders zu finden sind.

Wenn wir unsere Nische gefunden haben, werden wir auch viele Vorteile haben. Einerseits ist es einfacher die Kommunikation herzustellen weil wir schon genau wissen wer unser Target ist. Das Geschäft brauch auch nicht in sich in einer Zentralen Lage zu befinden denn unsere Kunden werden Froh sein uns besuchen zu kommen auch wenn wir etwas weiter weg sind.

 

Genau so ein Geschäft gibt es in Orbetello (via Gioberti 26, Orbetello,Maremma, Italien). Es heist „Dolceamaro” und es hat die verschiedensten Kaffee bohnen, sorten und Maschinen und auch viel an verschiedene Schokoladen. Ein tipp: probiert die 100% Robusta Mischung aus!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


%d Bloggern gefällt das: